Seite wählen

Die Inbetriebnahme des Glasfasernetzes in Weinheim Oberflockenbach steht kurz bevor! Die passive Infrastruktur in Form der Verlegung von Glasfaserkabeln bis an die Technikstandorte der NetCom BW wurde vom Zweckverband High-Speed-Netz Rhein-Neckar (fibernet.rn) im Auftrag der Stadt Weinheim aufgebaut und ist inzwischen bereits abgeschlossen. Die NetCom BW hat wiederum die öffentliche Ausschreibung für den Netzbetrieb gewonnen und ist damit zukünftig der Betreiber des neuen Breitbandnetzes in Oberflockenbach. Aktuell werden von der NetCom BW bis Ende Januar die letzten technischen Arbeiten durchgeführt, damit danach die Teilnehmer-Anschlüsse Schritt für Schritt aufgeschaltet werden können. Die NetCom BW wird in Oberflockenbach nach Netzinbetriebnahme sowohl Produkte für Privat- als auch für Geschäftskunden anbieten. Interessierte Kunden sollten ihren bestehenden Vertrag nicht selbst kündigen, sondern sich an die NetCom BW wenden. Die NetCom BW kümmert sich, sobald die Netzinbetriebnahme erfolgt ist, um die Kündigungen beim Altanbieter und die neuen Kundenaufträge.

Weinheims Oberbürgermeister Manuel Just freute sich besonders über diesen “vielleicht eher kleinen Schritt für das schnelle Internet im Land, aber einen ganz großen für unseren Ortsteil Oberflockenbach”. Er bedankte sich bei den Bürgerinnen und Bürgern im Weinheimer Odenwald-Ortsteil für die lange Geduld mit dem Projekt, in dem, so der OB, nicht immer alles ganz glücklich gelaufen sei. Aber nun habe der Zweckverband Fibernet doch “seinen Job sehr ordentlich gemacht”. Das schnelle Internet nutze auch den öffentlichen Einrichtungen in der Stadt, denn nun könne seitens der Stadt auch die digitale Ausstattung der Theodor-Heuss-Grundschule vorangebracht werden. Vor allem durch das Thema Home-Office habe das schnelle Internet im ländlichen Raum in den zurückliegenden Monaten nochmals eine neue Bedeutung gewonnen. Just: “Der Anschluss ans schnelle Internet kommt wirklich keinen Tag zu früh.” Mit dem Lückenschluss im Odenwald sei die Große Kreisstadt nun flächendeckend beim schnellen Internet gut aufgestellt, was insgesamt auch den Wirtschaftstandort aufwerte. Auch wenn die Entwicklung der letzten Wochen, zum Beispiel mit Netzproblemen in Lützelsachsen, gezeigt habe, dass die Netzbetreiber derzeit gezwungen sind, auf neue Anforderungen zu reagieren. Die Stadt gehe davon aus, dass dies auch in Oberflockenbach vom neuen Netzbetreiber beachtet werde.”

(Pressemitteilung der Stadt Weinheim, 26.01.2021)